Grüß Gott und herzlich Willkommen im mordsschönen Madlfing!

Madlfing liegt da, wo Bayern am schönsten ist. Mitten im Blauen Land, am Ufer des Staffelsees.
Kein Wunder, dass es hierher schon Künstler, Ruhesuchende und Sportler verschlagen hat und immer noch verschlägt.  In letzter Zeit war sogar ein leicht traumatisierter Kommissar dabei, der hier ein neues Leben anfangen will.

Die Bezeichnung Blaues Land soll übrigens von Franz Marc stammen. Er und seine Malerspezeln vom Blauen Reiter haben das bayerische Voralpenland mit seinem magischen Licht für sich entdeckt und offensichtlich war Blau ihre Lieblingsfarbe. Kann man ja verstehen. Wobei es noch so viele andere schöne Farben gibt und die kann man nicht nur in der Natur, sondern auch in unserem Handarbeitsladen, der WOLLLUST, entdecken. 

MKHC

Wo Wolle ist, ist auch ein Weg.

Der Madlfinger Krimi- und Handarbeitsclub (MKHC)  ist kein ordentlicher Verein, sondern ein unorganisierter Haufen Wollsüchtiger.
Unsere Leidenschaft gilt Nadel und Faden, Mord und Totschlag.
Wir treffen uns jeden zweiten Dienstag und freuen uns immer über Neuzugänge! In gemütlicher Runde besprechen wir Krimis und handarbeiten zusammen. 


bücher

Die verstrickte Krimi-Reihe

Es gibt sogar Bücher, die  im schönen Madlfing spielen.
Der Handarbeitsclub darf dort mit seinem Fachwissen glänzen und ermitteln.
Dabei sind die Geschichten zwar hardboiled, kommen aber wollweich daher.

 

Wer von euch glaubt, das Landleben sei friedlich oder Handarbeiten wäre ungefährlich, irrt sich.
Beides kann zu unlösbaren Verstrickungen führen und tödlich enden.

Im ersten Band 
Im zweiten Band macht der MKHC blau. Eigentlich wollen die Madlfingerinnen ein paar entspannte Wollness-Tage in einem Wellness-Hotel verbringen und gemeinsam färben.  Doch dann erleben sie ein blaues Wunder.
Im dritten Band drehen nicht nur die Ermittlerinnen am Rad. Auch Kommissar Wallenstein erlebt eine ausgewachsene S(p)innkrise.

Leonie Kramer

Die Autorin

Ist ums Eck aufgewachsen und schaut oft zur Recherche oder nur auf einen Ratsch in Madlfing vorbei.  Der MKHC unterstützt sie natürlich immer tatkräftig bei ihren gspinnerten Ideen. 

Leonie mag Madlfing so gerne, dass es inzwischen drei Bücher gibt. Sie soll sogar schon über einen vierten Band nachdenken.